Zurück ins Regal 2022 XXV

Yrsa Sigurðardóttir: Abgrund Aus dem Isländischen von Tina Flecken, zuerst erschienen 2020. Der Roman endet so:
Im Krankenhaus hatte sie alle Zeit der Welt, um sich einen Plan zurechtzulegen. Sigurlaug lächelte ihre Mutter an, zog Siggi zu sich und küsste ihn noch einmal auf den Scheitel. Sie hatten das Schlimmste überstanden. Von nun an ging es bergauf.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!