Zurück ins Regal 2022 XIII

Rondua blog

Zurück ins Regal 2022 XIII

Arnaldur Indriðason: Graue Nächte Aus dem Isländischen von Anika Wolff, zuerst erschienen 2018. Der Roman endet so:
Sie starrten auf die Leiche, und außer dem Maschinendröhnen des Schiffs war nichts zu hören, bis jemand meinte, er erinnere sich an eine Nachricht über eine isländische Frau, die in Falcon Point verschwunden war und von der man seitdem nichts mehr gehört hatte.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde vom Besitzer dieses Blogs in diesem Eintrag deaktiviert.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.

Kommentare werden erst nach redaktioneller Prüfung freigeschaltet!