Zurück ins Regal XI

Francis S. Collins: Gott und die Gene Aus dem Englischen von Arne Feddersen, zuerst erschienen im Jahr 2007. Das Buch endet so:
Es ist Zeit, einen Waffenstillstand in dem ausufernden Krieg zwischen Wissenschaft und Geist auszurufen. Dieser Krieg war nie wirklich begründet. Wie so viele weltliche Kriege wurde er begonnen und vertieft durch die Extremisten auf beiden Seiten, indem sie den drohenden Untergang an die Wand malten, falls die andere Seite siegreich sein sollte. Wissenschaft wird von Gott nicht bedroht, sie wird verbessert. Gott ist nicht bedroht durch die Wissenschaft, er machte sie möglich. Lassen Sie uns also zusammen wieder den festen Grund einer intellektuell und geistig befriedigenden Vereinigung aller großen Wahrheiten finden. Die Heimstatt der Vernunft und des Gottesdienstes war niemals in Gefahr zu bröckeln. Sie wird es auch nie. Sie ruft alle aufrichtigen Sucher der Wahrheit zu sich und bietet ihnen eine Bleibe. Beantworten Sie diesen Ruf. Verlassen Sie das Schlachtfeld. Unsere Hoffnungen, Freuden und die Zukunft unserer Welt hängen davon ab.